Alen Bahtic Alen Bahtic Alen Bahtic
Amelie Müller Amelie Müller Amelie Müller
Anastasia Belz Anastasia Belz Anastasia Belz
Erich Eicke Erich Eicke Erich Eicke
Finn Gooßen Finn Gooßen Finn Gooßen
Frederike Nettelbeck Frederike Nettelbeck Frederike Nettelbeck
Guido Jörissen Guido Jörissen Guido Jörissen
Henri Kummerfeldt Henri Kummerfeldt Henri Kummerfeldt
Jakob Vogel Jakob Vogel Jakob Vogel
Jeanne Mercier-Wilsch Jeanne Mercier-Wilsch Jeanne Mercier-Wilsch
Julia Strunk
Katharina Wissel Katharina Wissel
Kathrin Kornyushkin Kathrin Kornyushkin Kathrin Kornyushkin
Katrin Meyer Katrin Meyer Katrin Meyer
Lara Neu Lara Neu Lara Neu
Le Bui Le Bui Le Bui
Leo Schneidewind Leo Schneidewind
Miriam Oehrlein Miriam Oehrlein Miriam Oehrlein
Nadine Nawrath Nadine Nawrath Nadine Nawrath
Olaf Frömling
Plamen Varbanov Plamen Varbanov Plamen Varbanov
Sjard Raffelhüschen Sjard Raffelhueschen Sjard Raffelhüschen
Ulrike Buth Ulrike Buth Ulrike Buth
Vera Hartmann Vera Hartmann Vera Hartmann
    
Fotos Alen Bahtic, Anastasia Belz, Erich Eicke, Eva Samland, Guido Jörissen, Katharina Wissel, Katrin Meyer, Lara Neu, Le Bui, Nadine Nawrath, Plamen Varbanov, Sjard Raffelhüschen, Stella Trieb, Ulrike Buth, Vera Hartmann: Lidija Delovska (www.delovska.de)

Team

Das 35-köpfige Team bei Heine Architekten setzt sich zusammen aus Architekt*innen und Innenarchitekt*innen, Bauzeichner*innen, guten Seelen im Front und Back Office und Auszubildenden. Unsere Beschäftigten kommen aus den verschiedensten Ecken der Welt und des Lebens: von Vietnam bis Griechenland, von der Zwillingsmutter bis zum Motorradfahrer. Was uns eint, ist die Freude, gemeinsam an Projekten zu arbeiten und sie zur Ausführung zu bringen.

Einer guten Idee ist es egal, wer sie hat.

Hierarchien sind uns nebensächlich und dumme Fragen gibt es nicht. Unser Arbeitsklima ist offen, neugierig und mag Querdenker. Individuelle Stärken vereinen sich bei uns mit interdisziplinärem Teamgeist, um immer das beste Ergebnis zu erzielen.

Ein bisschen Spaß muss sein.

Bei all den Ideen, die tagtäglich durch das Büro fliegen, muss man den Kopf auch mal frei machen. Ob bei einem gemeinsamen Frühstück oder beim Kanufahren auf der Alster: Spaß haben wir nicht nur bei der Arbeit, sondern auch einfach nur so.